Jenseits des Limits

Am 3. April hat Deutschland sein CO2-Limit für 2017 erreicht. Doch am Ende des CO2-Budgets ist noch viel vom Jahr übrig. Ein Handlungsauftrag. Wir müssen jetzt wirksam CO2 sparen.

Ticker

Wingas steigert Absatz deutlich

Kassel - Der Energieversorger Wingas konnte 2016 seinen Erdgasabsatz im Vergleich zum Vorjahr deutlich steigern. Das Kasseler Unternehmen hat im vergangenen Jahr 794,3 Mrd. kWh verkauft...weiterlesen

LNG für Göteborg

Göteborg/Brüssel - Der schwedische Gasnetzbetreiber Swedegas errichtet im Hafen von Göteborg eine Anlage zur LNG-Bebunkerung. Ab dem kommenden Jahr sollen Schiffe beim Be- und Entladen die Mweiterlesen

Dena: Zuwachs im Förderprogramm "Energieeffizient Handeln"

Berlin - Das Förderprojekt "Energieeffizient Handeln" der Deutschen Energieagentur (Dena) hat Zuwachs bekommen. Die Agentur hat fünf weitere Unternehmen in das Modellprojekt aufgenommen...weiterlesen

BUND und VCD fordern "Klima-Agenda 2020"

Berlin - Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und der Verkehrsclub Deutschland (VCD) fordern in einem Wahlkampfappell einen "Klimaschutz 2020". Ein Punkt dieser Agenda müssweiterlesen

Umweltverbände warnen vor Abkehr vom Klimaschutz

Berlin - Umweltverbände sind besorgt über die drohende Abkehr einzelner Bundesländer vom Klimaschutz. Vor allem in den Kohleländern Brandenburg und Nordrhein-Westfalen stellen sie gegenwärtiweiterlesen

Kompostanlage wird Gaslieferant

Westheim - Aus einem Kompostwerk in Westheim im Landkreis Germersheim (Rheinland-Pfalz) soll eine Biogasanlage werden. Dies sehen entsprechende Pläne eines Konsortiums aus den Bietigheimer Sweiterlesen

Wärmewende fehlt politische Leitplanke

Berlin - Experten bemängeln politischen "Schlingerkurs" bei der Wärmewende. Die Politik versäume aufzuzeigen, wohin die Reise gehen könnte, sagte Bernd Eikmeier vom Fraunhofer-Institut für Fweiterlesen

Envitec setzt auf Bio-CNG

Lohne - Der Biogasanlagenbauer Envitec will die Verwendung von Bio-CNG (compressed national gas) im Verkehr vorantreiben. Hierzu hat das Unternehmen aus Lohne sein Portfolio um CNG-Anlagenteweiterlesen

Brandenburg demontiert Klimaschutzziele

Potsdam - Die rot-rote Landesregierung Brandenburgs lässt ihre Klimaschutzziele für 2030 zugunsten der Braunkohleverstromung fallen. "Gegenwärtig werden die Klimaziele in einer interministerweiterlesen

Merkel lässt Kohleausstieg undatiert

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich prinzipiell für eine Beendigung der Braunkohle-Förderung ausgesprochen. Ein konkretes Zieldatum will die Kanzlerin aber nicht nennen...weiterlesen

ThemenHaus - Auto - Energiewende

Jenseits des Limits

Am 3. April hat Deutschland sein CO2-Limit für 2017 erreicht. Doch am Ende des CO2-Budgets ist noch viel vom Jahr übrig. Ein Handlungsauftrag. Wir müssen jetzt wirksam CO2 sparen.

Die eiskalte Alternative

Tiefkaltes, verflüssigtes Erdgas (LNG) ist klimaschonend und eine echte Alternative zum Diesel für LKW. Allerdings fehlt es in Europa an Infrastruktur und Wirtschaftlichkeit.

Kanada sucht seinen Weg

Das rohstoffreiche Kanada überarbeitet seine Energieversorgung grundlegend: Premier Trudeau verstärkt das Klimaschutz-Engagement. Der zweite Teil der Länder-Specials schaut genauer hin.

Norwegen: Stiller Pionier

Der CH4blog schaut zum Auftakt der Länder-Specials nach Norwegen: trotz großer Öl- und Gasvorkommen ist das Land weltweit einer der Vorreiter in Sachen Energiewende.

Kraft aus der Muschel

Vorbild Natur: Wissenschaftler stellen ein Perlmutt-Imitat her. Das Material ist gasundurchlässig, robust und flexibel: eine ideale Beschichtung für Pipelines und Erdgastanks.

Weiterlesen

Vorbild Natur

Die Natur liefert viele Ideen für zukunftsweisende Lösungen in Wissenschaft und Technik. Sechs spannende Beispiele aus der aktuellen Bionikforschung.

Weiterlesen

Eine Stadt passt sich an

Die Stadtwerke Schneverdingen-Neuenkirchen am Rande der Lüneburger Heide sind Pilotprojekt im Netzplan Gas. Als Erste stellen sie ihre Versorgung von L- auf H-Gas um.

Weiterlesen

Rauf auf die Straße!

Erdgas ist ein Kraftstoff mit vielen Vorzügen. Er schont die Umwelt, ist kostengünstig und verringert die Geräuschemissionen der Fahrzeuge. Warum nutzen ihn dann so Wenige?

Weiterlesen

Der Weg des Gases

Knapp ein Drittel des in Europa genutzten Erdgases kommt aus den großen Lagerstätten Sibiriens. Bevor es die Menschen in Westeuropa nutzen können, hat es einen langen Weg hinter sich.

Weiterlesen