Jenseits des Limits

Am 3. April hat Deutschland sein CO2-Limit für 2017 erreicht. Doch am Ende des CO2-Budgets ist noch viel vom Jahr übrig. Ein Handlungsauftrag. Wir müssen jetzt wirksam CO2 sparen.

Ticker

Gazpom verkauft mehr Gas an der Rohstoffbörse

Moskau - Der russische Energiekonzern Gazprom hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 10,3 Mrd. Kubikmeter Erdgas an der Rohstoffbörse in Sankt Peterburg (Spimex) gehandelt...weiterlesen

Vattenfall setzt in Berlin auf Erdgas

Berlin - Das Heizkraftwerk Klingenberg in Berlin erzeugt Fernwärme mit Erdgas anstatt wie bisher aus Braunkohle. In die Ertüchtigung der Gas-KWK-Anlage im Osten der Hauptstadt hat Vattenfallweiterlesen

Langfristiger Energievertrag wäre ein "Gamechanger"

Berlin/Essen - Thomas Zinnöcker, CEO des Messdienstleisters Ista, fordert einen langfristig stabilen energiepolitischen Rahmen. "Ein generationenübergreifender Energievertrag, der parteiüberweiterlesen

Berlin setzt auf energetische Modernisierung

Berlin - Das landeseigene Berliner Wohnungsunternehmen Gewobag hat ein Smart-City-Leuchtturm-Projekt gestartet. Das energetische Modernisierungsvorhaben gilt einem Wohnquartier aus dem Jahrweiterlesen

SPD steckt beim CO2-Mindestpreis zurück

Berlin - Die SPD zieht einen CO2-Mindestpreis nur als Notlösung für den Fall einer gescheiterten Reform des Europäischen Emissionshandels in Betracht...weiterlesen

EU setzt deutsche Kohlekraftwerke unter Modernisierungsdruck

Berlin - Die verschärften EU-Grenzwerte für Stickoxid-Emissionen setzen deutsche Kohlekraftwerken unter Modernisierungsdruck. Jedoch hat die Bundesregierung keinen Überblick über den Nachrüsweiterlesen

VNG und Gazprom betreiben neuen Gasspeicher

Leipzig - VNG und Gazprom haben den Untergrundspeicher "Katharina" in Peißen bei Bernburg eröffnet. Der Bau des Speichers sei trotz schwieriger Rahmenbedingungen ein wichtiger Schritt geweseweiterlesen

Merkel befürwortet weltweite CO2-Bepreisung

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich beim Petersberger Klimadialog für eine globale Bepreisung von Treibhausgas-Emissionen ausgesprochen. "Das Beste wäre natürlich, wenn derweiterlesen

Marktgebiete: Alle Stellungnahmen veröffentlicht

Berlin - Das Bundeswirtschaftsministerium hat auf seiner Internetseite alle Stellungnahmen zur geplanten Novelle der Gasnetzzugangsverordnung (GasNZV) veröffentlicht. Zentraler Bestandteil dweiterlesen

Klimapolitiker diskutieren CO2-Preis

Berlin - Die Bundesregierung rückt die Ausweitung der CO2-Bepreisung ins Zentrum des diesjährigen Petersberger Klimadialogs. Das Thema wird bei der Konferenz, die die nächste UN-Klimakonfereweiterlesen

ThemenHaus - Auto - Energiewende

Jenseits des Limits

Am 3. April hat Deutschland sein CO2-Limit für 2017 erreicht. Doch am Ende des CO2-Budgets ist noch viel vom Jahr übrig. Ein Handlungsauftrag. Wir müssen jetzt wirksam CO2 sparen.

Die eiskalte Alternative

Tiefkaltes, verflüssigtes Erdgas (LNG) ist klimaschonend und eine echte Alternative zum Diesel für LKW. Allerdings fehlt es in Europa an Infrastruktur und Wirtschaftlichkeit.

Kanada sucht seinen Weg

Das rohstoffreiche Kanada überarbeitet seine Energieversorgung grundlegend: Premier Trudeau verstärkt das Klimaschutz-Engagement. Der zweite Teil der Länder-Specials schaut genauer hin.

Norwegen: Stiller Pionier

Der CH4blog schaut zum Auftakt der Länder-Specials nach Norwegen: trotz großer Öl- und Gasvorkommen ist das Land weltweit einer der Vorreiter in Sachen Energiewende.

Kraft aus der Muschel

Vorbild Natur: Wissenschaftler stellen ein Perlmutt-Imitat her. Das Material ist gasundurchlässig, robust und flexibel: eine ideale Beschichtung für Pipelines und Erdgastanks.

Weiterlesen

Vorbild Natur

Die Natur liefert viele Ideen für zukunftsweisende Lösungen in Wissenschaft und Technik. Sechs spannende Beispiele aus der aktuellen Bionikforschung.

Weiterlesen

Eine Stadt passt sich an

Die Stadtwerke Schneverdingen-Neuenkirchen am Rande der Lüneburger Heide sind Pilotprojekt im Netzplan Gas. Als Erste stellen sie ihre Versorgung von L- auf H-Gas um.

Weiterlesen

Rauf auf die Straße!

Erdgas ist ein Kraftstoff mit vielen Vorzügen. Er schont die Umwelt, ist kostengünstig und verringert die Geräuschemissionen der Fahrzeuge. Warum nutzen ihn dann so Wenige?

Weiterlesen

Der Weg des Gases

Knapp ein Drittel des in Europa genutzten Erdgases kommt aus den großen Lagerstätten Sibiriens. Bevor es die Menschen in Westeuropa nutzen können, hat es einen langen Weg hinter sich.

Weiterlesen